Pressemitteilung: SPD mobilisiert die letzten Reserven gegen die AfD (23.02.2016)

SPD mobilisiert die letzten Reserven gegen die AfD

Die SPD hat zum finalen Rundumschlag gegen die AfD ausgeholt. Der Vorsitzende der Partei – Sigmar Gabriel – hat die AfD als „offen rassistisch“ bezeichnet, sein Stellvertreter Ralf Stegner sprach von „AfD-Idioten“. Der Frankfurter Kreissprecher der AfD Markus Fuchs, selbst 25 Jahre SPD-Mitglied und wegen Unzufriedenheit ausgetreten, sieht sich mit einem starken politischen Gegner konfrontiert: „Es macht uns schon zu schaffen, dass die SPD ihre intellektuell und rhetorisch besten Leute gegen uns mobilisiert. Tatsächlich ist es schwierig, sachlich fundierten SPD-Argumenten wie „Pack“, „Ratten“ und „Idioten“ zu begegnen“. Aber auch einfache SPD-Mitglieder, wie etwa der Forsa-Chef, melden sich zu Wort. Dieser führt aus, dass sich die AfD aus einem „braunen Bodensatz“ speise. „Mit braunem Bodensatz kennt sich Herr Gülle bestens aus, das ist sein tägliches Geschäft. Wir haben dieser Fachkenntnis kaum etwas entgegenzusetzen“, so Fuchs abschließend.

 

Kontakt:

presse@ffm.afd-hessen.de

Posted in Presse.