Pressemitteilung: Erfolgreicher Wahlkampfauftakt der AfD Frankfurt (21.01.2016)

Erfolgreicher Wahlkampfauftakt der AfD Frankfurt

Am 20.01.2016 fand die Wahlkampfauftaktveranstaltung der AfD Frankfurt im Saalbau Gutleut statt.

Vor vollem Haus mit ca. 120 Interessierten referierten Horst Reschke, Kandidat der AfD Frankfurt für die Kommunalwahl (Listenplatz 2),  und Georg Pazderski, Mitglied des AfD Bundesvorstandes und Landesvorsitzender der AfD Berlin, zu den Themen innere und äußere Sicherheit.

„Die Veranstaltung war ein voller Erfolg“, so Markus Fuchs, Kreissprecher der AfD Frankfurt. Trotz der massiven Behinderung durch pöbelnde Gegendemonstranten ließen sich die interessierten Bürger nicht vom Besuch der Veranstaltung abhalten. „Das macht Mut.“, bemerkt Fuchs hierzu.

Weniger schön waren jedoch mal wieder die für Frankfurt typischen „Begleiterscheinungen“. So wurde eine Besucherin von selbsternannten „Antifaschisten“ direkt vor den Augen der Polizei tätlich angegriffen, ohne dass diese eingriff.

„Was diese sogenannten Antifaschisten von Demokratie und Meinungsfreiheit halten, konnte man gestern mal wieder beeindruckend erleben. Der große Mann der Nachkriegs-SPD, Kurt Schumacher, hat diese Klientel treffend als ‚rotlackierte Faschisten’ bezeichnet.“, so Fuchs abschließend.

 

Kontakt:

presse@ffm.afd-hessen.de

Posted in Presse.